Zuschauerregelung bei Heimspielen während der Corona-Pandemie

Nach einem abrupten Saisonabbruch und einer langen Zeit ohne Handball beginnt die neue Saison im Oktober. Diese Zeit war für uns nicht leicht und die ersten Testspiele fanden bereits vor einer Geister-Kulisse statt. Damit dies nicht in der Saison der Fall sein wird konnte man in enger Zusammenarbeit mit der Ortspolizeibehörde, Ordnungsamt und der Gemeinde eine Lösung finden um die Saison mit Zuschauer starten zu lassen.
Bereits an diesem Samstag werden von unserer SG MQ 3 RPS-Quali spiele bestritten. Deswegen freuen wir uns umso mehr dass wir die Halle wieder füllen dürfen um den RPS-Qualispielen bereits eine richtige Hallenatmosphäre bieten zu können.
In der Ersten Phase die uns nun bevorsteht dürfen 30 Personen in der Halle Handball beim ASC genießen. Diese Regelung unterscheidet sich bei Jugendspielen der SG MQ und dem ASC Aktivenbereich.
Im Jugendbereich ist es uns gestattet 20 Heimfans und 10 Auswärtsfans in die Halle zu lassen.
Bei den Aktiven dürfen lediglich 30 Heimfans die Halle betreten.
Bei betreten der Halle muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden und außerhalb des Sitzplatzes muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Mit den weiteren Maßnahmen des Konzept werden Sie in der Halle vertraut gemacht. Gerne stehen Ihnen bei fragen auch unsere Ordner zur Verfügung.
Sie können sich darauf verlassen das wir mit hochdruck daran arbeiten weitere Konzepte für die Taubenfeldhalle zu entwerfen um bald wieder wie gewohnt zur Halle kommen kann. Sobald es Neuerungen diesbezüglich gibt finden Sie diese hier auf der Homepage.

Auf eine faire, spannende und aufregende Saison 2020/21
Ihr ASC-Vorstand