2 Heimspiele in Folge

SG Merchweiler/Quierschied – JSG Bous/Wadgassen 18:4 (HZ: 11:3)

SG Merchweiler/Quierschied – FF Rilchingen/Hanweiler 24:3 (HZ: 10:2)

In 80 Minuten über 40 Tore geworfen. Das ist eines der Resultate dieses Tages aus 2 Heimspielen. Von unseren 20 teilnehmenden Mädchen (!! – nur ein Mädchen fehlte) konnten sich 15 in die Torschützenlisten eintragen.Beide Gästemannschaften lagen uns – sie nutzten unsere Schwächen in der Deckung nicht konsequent aus und brachten uns damit in Torlaune. Alle Mädchen bekamen ordentlich Spielanteile und konnten die so wichtige Spielpraxis erfahren.


Mannschaft: Selma und Jana Ibrahim, Lisanne und Fabienne Flausse, Clara Seyfert, Brooke Cooper , Marilen Lawall, Mara und Helena Dörr, Nele Schäfer, Lina Neurohr, LeaBier, Amilia Walther, Filia Weiland, Chayenne Fitzke, Michele Tietz, Ana Oberan, Jana Pöhler, Lena Cutrone und Jana Backes