Männliche B Jugend Oberliga RPS

JSG Hunsrück – SG Merchweiler/Quierschied 27:23 (12:12)

Starke Leistung beim Tabellenführer, am Ende jedoch ohne Punkte

Beim Tabellenführer in Niederolm wollten die Jungpanther eine gute Leistung abrufen und eventuell den Tabellenführer ärgern. Dies gelang unseren Jungs über weite Strecken des Spiels. Am Ende fehlte einfach ein wenig Glück um die super Leistung zu krönen.

Der Tabellenführer startete gut. Schnell führte der Gastgeber mit 5:2. Doch die Jungpanther ließen sich heute nicht aus der Ruhe bringen und spielten im Angriff weiter konzentriert. Die Abwehr stabilisierte sich auch zunehmend. So erkämpften sich unsere Jungs zum Pausenpfiff ein 12:12 Unentschieden.

Auch zu Beginn des zweiten Abschnitts hielte die männliche B-Jugend mit. In der 34. Minute stand es so 18:17.

Doch in dieser Phase unterliefen den Jungpanther einige Ballverluste und Niederolm zog auf 5 Tore weg. Die Jungs stemmten sich weiter gegen die drohende Niederlage und konnten sich wieder auf 2 Tore herankämpfen. Doch am Ende konnte man sich nicht für diese sehr gute Leistung belohnen.

Die Jungpanther überwintern nun auf einem guten 4. Platz in der RPS Liga. Dieser gilt es nun nach der kleinen Winterpause im Januar zu verteidigen.

Dominik, der sich Mitte des ersten Abschnittes verletzte wünschen wir gute Besserung.


Aufstellung:

Maurice Bendjeddou, Sebastian Heß, Tom Schlicker(2), Aljoscha Becker(1), Dominik Aatz, Joshua Schöneberger(6), Tim Altmeyer (3), Fabian Becker(2), Felix Zech(2), Luca Stenger(7), Joshua Reitz(3)