Erfolg in St. Wendel

Die 2. Herrenmannschaft kam am Sonntag zu ihrem ersten Saisonsieg. Das Spiel gegen Werschweiler/St. Wendel begann schlecht für unsere Mannschaft. Nach wenigen Minuten musste beim Stande von 1:4 die erste Auszeit her. Die Angriffe wurden viel zu schnell abgeschlossen und auch in der Abwehr wurde kaum Gegenwehr geleistet. Danach kamen wir besser ins Spiel und konnten Mitte der ersten Halbzeit in Führung gehen. Gestützt auf eine starke Torhüterleistung konnte bis zur Pause eine 9:7 Führung gehalten werden. In der 2. Halbzeit konnten wir bis auf 4 Tore davonziehen, die Gastgeber gaben sich nicht auf und kurz vor dem Ende war der Vorsprung bis auf 1 Tor aufgebraucht. 45 Sekunden vor Schuß vergaben die Gastgeber einen 7 Meter und wir konnten mit der Schlußsirene das 17:15 erzeilen.  Das Spiel war sicherlich kein Leckerbissen, aber beide Mannschaften zeigten eine gute kämpferische Einstellung.