Deutlich Niederlage im ersten Saisonspiel

Unsere frisch aufgestiegene und neu besetze zweite Herrenmannschaft musst am Sonntag gegen die dritte Welle der HSG Ottweiler Steinbach antreten. Obwohl wir den ersten Treffer des Spiels landeten, machte Ottweiler schnell klar, dass sie nicht verlieren wollten. Unsere Abwehr stand zu löchrig und im Angriff passierten zu leichtsinnige Fehler, sodass unsere Gegner zu oft zu leichtes Spiel hatten. Hielten wir bis zum 6:3 in der 12. Minute noch mit, müssten wir knappe vier Minuten später beim Stand von 9:4 die erste Auszeit nehmen. Zu unseren Eigenen Fehlern kamen noch einige unkonventionelle Entscheidungen durch den Unparteiischen, wodurch wir uns mit einem 8-Tore-Rückstand in die Kabine zurückzogen(16:8). Nach der Halbzeit wollte sich aber einfach keine Verbesserung einstellen und Ottweilerwarf Tor um Tor. Obwohl wir stets versuchten dagegen zu halten und den Rückstand aufzuholen, konnten unsere Gegner ein ums andere Mal netzen. So mussten wir uns nach 60 Minuten mit 31:15 geschlagen geben.