Zweiter Heimsieg in einer Woche

Nachdem schon unsere zweite Herrenmannschaft in dem Spiel vor dem unseren zwei Punkte in Quierschied halten konnte, wollten auch wir einen Sieg einfahren.
Zwar eröffneten unsere Gegner der HG Itzenplitz die Partie, doch wir konnten gleich kontern und schon in der elften Minuten brachten wir die HG beim Stand von 6:3 dazu ihre erste Auszeit zu nehmen. Doch wir hatten wohl einen Sahnetag erwischt und trotz der permanenten Manndeckung gegen Max, gelang es uns nach 20 Minuten mit acht Toren in Führung zu gehen (15:7). Durch mehrere geblockte Bälle und eine souveräne Torwartleistung gelangen uns viele schnelle Tore über die erste und zweite Welle, sodass wir mit einer 10 Tore Führung in die Halbzeit gingen.


Wieder auf dem Platz ließen wir uns das Spiel nicht aus der Hand nehmen und konnten in der 38. Minute sogar mit 13 Toren in Führung gehen (25:12). Diese konnten wir auch bis zum Schluss aufrecht erhalten und so endete diese torreiche Partie mit 36:23 für uns.
Unbedingt hervorgehoben werden muss die Leistung von Joshi, der nicht müde wurde Tempogegenstoß um Tempogegenstoß zu laufen, Tore aus jeder Position zu werfen und auch in der Abwehr ein bomben Spiel ablieferte!!

Tor: Tim, Oliver
Feld: John (10), Jonas (6), Florian (4), Yannick, Joshua (10), Max (3), Dario (3), Flavio