Spitzenspiel der 2. Damen

Am Sonntag musste die 2. Damen zum Spitzenspiel nach Überherrn. Die junge Mannschaft der Gastgeber eröffneten das Spiel mit einem Tor ihrer Torjägerin Lena Dahm. Wir entschieden uns von der ersten Minute an, gegen Lena eine offensive Manndeckung zu spielen und sie dadurch aus dem Spiel zu nehmen. Bis zum 4:4 nach 8 Minuten war das Spiel ausgeglichen. Danach lies unsere Abwehr nichts mehr zu und wir schafften es bis zur Pause nur noch 1 Gegentreffer zuzulassen. Zwar konnten wir mit 13:5 in die Pause gehen, aber es war allen klar, dass das Spiel noch nicht entschieden war. Entsprechend konzentriert kamen unsere Damen aus der Kabine und konnten schnell die Führung auf 10 Tore ausbauen. Danach waren die Gastgeber zwar besser im Spiel, die Gastgeber schafften es aber nicht den Rückstand deutlich zu verkürzen. Mit 23:15 wurde das Spitzenspiel letztlich deutlich gewonnen und unser Team steht weiterhin verlustpunktfrei an der Spitze der Tabelle.